Willkommen im Feuerwehrabschnitt Ottenschlag

"16 Feuerwehren - eine starke Gemeinschaft"

Der Feuerwehrabschnitt Ottenschlag setzt sich aus den 10 südlichen Gemeinden des Bezirkes Zwettl zusammen und   verfügt über 16 Feuerwehren mit rund 1000 Feuerwehrmitgliedern.

Er ist in 5 Unterabschnitte gegliedert und hat eine Fläche von etwa 390km².


Übersichtskarte Abschnitt Ottenschlag

Im Norden grenzen an unseren Feuerwehrabschnitt die Abschnitte Groß Gerungs und Zwettl (beide Bezirk Zwettl) und im Osten grenzen die Abschnitte Gföhl und Spitz (beide Bezirk Krems-Land) an. Im Süden grenzt der Abschnitt Pöggstall (Bezirk Melk) an und westlich bildet die Landesgrenze zu Oberösterreich die Begrenzung.

Natürlich stehen unsere Feuerwehren aber auch immer wieder außerhalb der Abschnittsgrenzen im Einsatz. Je nach Alarmierungsgrund bzw. der Alarmpläne der benachbarten Feuerwehren sind die 16 Feuerwehren des Abschnittes Ottenschlag gerne bereit den Nachbarn zu helfen bzw. im Katastrophenfall überörtlich auszurücken.


Unterabschnitt 1: (Marktgemeinden Bad Traunstein, Ottenschlag und Schönbach)
Freiwillige Feuerwehr Bad Traunstein
Freiwillige Feuerwehr Ottenschlag
Freiwillige Feuerwehr Schönbach

Unterabschnitt 2: (Gemeinde Bärnkopf, Marktgemeinden Gutenbrunn, Kirchschlag und Martinsberg)
Freiwillige Feuerwehr Gutenbrunn
Freiwillige Feuerwehr Kirchschlag
Freiwillige Feuerwehr Martinsberg

Unterabschnitt 3: (Marktgemeinde Kottes-Purk)
Freiwillige Feuerwehr Elsenreith
Freiwillige Feuerwehr Gschwendt
Freiwillige Feuerwehr Kottes
Freiwillige Feuerwehr Purk

Unterabschnitt 4: (Marktgemeinde Sallingberg)
Freiwillige Feuerwehr Grainbrunn
Freiwillige Feuerwehr Groß Nondorf
Freiwillige Feuerwehr Moniholz

Unterabschnitt 5: (Marktgemeinden Grafenschlag und Sallingberg)
Freiwillige Feuerwehr Grafenschlag
Freiwillige Feuerwehr Lugendorf
Freiwillige Feuerwehr Sallingberg

 


 
Abschnittsfeuerwehrkommando Ottenschlag
EBR Willi Renner-Platz 1, 3631 Ottenschlag
Niederösterreich, Österreich
E-Mail: afk.Ottenschlag@feuerwehr.gv.at
 

 

 
Kontakt/Impressum