Sachgebiet: Fahrzeug- und Gerätedienst

"Die besten Geräte sind nutzlos ohne die Menschen die diese bedienen!"

Die Aufgaben des Sachbearbeiters sind vielfältig

Die Aufgaben des Abschnittssachbearbeiters für Fahrzeug- und Gerätedienst teilen sich im Großen und Ganzen in zwei Bereiche auf. Zum einen ist es die Unterstützung der Feuerwehren bei der Anschaffung von Fahrzeugen und Geräten sowie deren Wartung und Instandhaltung. Zum anderen soll die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder im Zuge der Einsatzmaschinisten-Ausbildung koordiniert werden. Durch die Teilnahme an den jährlich stattfindenden Fortbildungs-Veranstaltungen in der Landesfeuerwehrschule Tulln bekommt der ASB FZG die Informationen welche er dann an die Feuerwehren und im speziellen an die Fahr- und Zeugmeister weitergibt.

Bei Fortbildungen werden Informationen weitergegeben

Bei der Anschaffung von Geräten und Fahrzeugen beschränkt sich die Unterstützung der Feuerwehren in erster Linie auf den technischen Bereich. Die Informationen bezüglich Wartung und Instandhaltung von Fahrzeugen und Gerätschaften, werden bei der jährlichen Fortbildung im Abschnitt an die Fahr- und Zeugmeister weitergegeben  

Die Einsatzmaschinistenausbildung zählt auch zum Sachgebiet

Die Einsatzmaschinisten-Ausbildung soll durch den Abschnittssachbearbeiter koordiniert werden. Da die EMA in den Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr fällt, soll der ASB FZG unterstützend beim Ablauf und Umfang der Ausbildung tätig werden. Da eine sichere und schnelle Handhabung mit den Gerätschaften für einen positiven Einsatzerfolg notwendig ist, ist auch auf die regelmäßige Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrmitglieder ein besonderes Augenmerk zu legen.
Weiters sollen die Feuerwehren, welche eine 5,5 Tonnen Ausbildung benötigen, unterstützt werden.

Generell steht der ASB FZG für alle Fragen rund um das Thema Fahrzeug- und Gerätedienst für den entsprechenden Feuerwehrabschnitt zur Verfügung.

 

Abschnittssachbearbeiter für       Fahrzeug und Geräte

Abschnittsbrandinspektor
Christian Hobel
Feuerwehr Martinsberg




Telefon:   +43 (0) 664 / 165 22 52
Email:       christian.hobel@feuerwehr.gv.at
ABI Christian Hobel

 


 
Abschnittsfeuerwehrkommando Ottenschlag
EBR Willi Renner-Platz 1, 3631 Ottenschlag
Niederösterreich, Österreich
E-Mail: afk.Ottenschlag@feuerwehr.gv.at
 

 

 
Kontakt/Impressum