Verkehrsunfall bei Elsenreith

Bericht per Mail verschicken
Bericht drucken
09.06.2017

Elsenreith:     Am 09.Juni um 16.00 Uhr wurden die Feuerwehren Elsenreith und Kottes zu einem Verkehrsunfall auf die L7195 kurz nach Elsenreith gerufen.


Am 09.Juni um 16.00 Uhr wurde die Feuerwehr Kottes zur Unterstützung der Feuerwehr Elsenreith zu einem Verkehrsunfall auf die L7195 kurz nach Elsenreith gerufen. Minuten später rückten wir mit dem Rüstlöschfahrzeug, dem Kommandofahrzeug und 8 Mitgliedern aus.

Kurz nach Elsenreith Richtung Raxendorf kam es zur Kollision zwischen einem Kleintransporter und einem Lkw. Der Kleintransporter versuchte noch den Unfall zu vermeiden und wich rechts auf eine Böschung aus. Trotzdem kam es zu einem Zusammenstoß. Verletzt wurde durch ein Glück niemand.

Die Bergung gestaltete sich sehr schwierig da sich der Transporter auf den Lkw lehnte. Somit konnte der Lkw nicht einfach Rückwerts weg fahren. Mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges konnte der Transporter und einer Umlenkrolle die auf einen Baum verankert wurden Gesichert werden und auch leicht angehoben und zurückgezogen werden. Anschließend musste noch die Fahrbahn gereinigt werden. Für die Dauer der Bergung musste die L7195 komplett für den Verkehr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung konnte nicht eingerichtet werden. Nach ca. 1 ½ Stunden konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.



<
>



 


Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.



Eingesetzte Einsatzkräfte:

FF Kottes mit 2 Fahrzeugen und 8 Mann
FF Elsenreith mit 1 Fahrzeug und 6 Mann
Polizei Ottenschlag mit 1 Fahrzeug und 2 Mann


Bericht und Fotos: V Thomas Pfeiffer (FF Kottes)

 

Bericht per Mail verschicken
Bericht drucken

 


 
Abschnittsfeuerwehrkommando Ottenschlag
EBR Willi Renner-Platz 1, 3631 Ottenschlag
Niederösterreich, Österreich
E-Mail: afk.Ottenschlag@feuerwehr.gv.at
 

 

 
Kontakt/Impressum