Traktor spießte PKW auf

Bericht per Mail verschicken
Bericht drucken
06.08.2017

Kirchschlag/Ottenschlag:     Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person und mehreren Verletzen wurden am 05.08.2017 um 15:56 Uhr laut Alarmplan die Feuerwehren Kirchschlag, Ottenschlag und Kottes gerufen.


Es war zu einer Kollision zwischen einem Traktor und einem PKW, bei welcher die Lenkerin des PKWs schwer verletzt wurde, gekommen. Sie wurde von Rettungshubschrauber C15 ins UKH Linz geflogen.
Ein weiterer Verletzter wurde mittels Rettungshubschrauber C2 nach Krems geflogen.
Alle anderen Verletzten wurden mit der Rettung ins LKH Zwettl transportiert.

Die Aufgaben der Feuerwehr Ottenschlag waren: Durchführung der Menschenrettung, Mithilfe bei der Erstversorgung sowie Mithilfe beim Abtransport der Verletzten.

Um 17:00 konnte die Feuerwehr Ottenschlag wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und nach Herstellung der Einsatzbereitschaft den Einsatz beenden.

Während der Aufräumarbeiten durch die FF Kirchschlag übernahm Tank Ottenschlag für die FF Kirchschlag die Brandsicherheitswache bei einem Fest in der Nähe.

Die Feuerwehr Ottenschlag bedankt sich auf diesem Wege bei allen Einsatzkräften für die sehr gute Zusammenarbeit an der Einsatzstelle.



<
>



Eingesetzt waren:
Christophorus 15
Christophorus 2
FF Kirchschlag, Ottenschlag, Kottes
NEF Zwettl
RTW Zwettl, Martinsberg, Krems
PI Ottenschlag, PI Waldhausen


Text: BR Willi Renner, V Martin Bromnik
Fotos: Feuerwehr Ottenschlag


 

Bericht per Mail verschicken
Bericht drucken

 


 
Abschnittsfeuerwehrkommando Ottenschlag
EBR Willi Renner-Platz 1, 3631 Ottenschlag
Niederösterreich, Österreich
E-Mail: afk.Ottenschlag@feuerwehr.gv.at
 

 

 
Kontakt/Impressum